[Review] CATRICE Zensibility Limited Edition

Hallo meine Lieben :)

Heute möchte ich euch gerne einen Look zeigen, den ich unter anderem mit 3 der neuen Produkte aus der CATRICE Zensibility Limited Edition geschminkt habe, die ich kürzlich in meinem dm entdeckt habe und dank meiner Geburtstagsgutscheine dann auch direkt zugeschlagen habe.

Wie schon erwähnt, durfte nur die Palette und 2 Nagellacke bei mir einziehen. Die Lidschattenpalette hauptsächlich aus einem Grund: Wer genauer hinsieht und mit MAC Produkten häufiger Kontakt hat, der erkennt schnell, dass die Palette GENAU die gleiche Form hat, wie die beliebten MAC Quads bzw sogar die Times Nine Paletten mit 9 kleinen Lidschatten. 

Ich bin wohl eine der Personen, die es überhaupt nicht leiden kann wenn Paletten so unterschiedliche Formen haben. Wie soll man die denn sonst ordentlich sortieren? 
Ich habe ziemlich viel schlechtes über die Palette gehört, die Tester wären sehr wenig pigmentiert usw. Ich hab sie einfach ganz mutig mitgenommen, ohne sie zu testen. Und ich muss sagen so schlecht finde ich sie nicht! 
Klar muss man anmerken dass die Lidschatten nicht suuuuper stark pigmentiert sind, ich würde sie im mittleren Bereich ansetzen. Für einen alltagstauglichen Look ist sie aber wirklich super! 

Ich habe in den zwei inneren Dritteln des Auges den Ton links oben aufgetragen, im äußeren Drittel den Ton unten rechts und in der Lidfalte verblendet den Ton oben rechts. 
Den Lidstrich hab ich mit meiner MAC Blacktrack Fluidline gezogen und den Wing mit dem unteren linken (weiß) Lidschatten quasi unterstrichen.

Die Wimpern wie immer mit meinem DiorShow Maximizer und meiner CATRICE Luxury Lashes Wimperntusche getuscht und die Brauen mit meiner NYX Brow Pomade Tame & Frame in Brunette nachgezogen und ein wenig mit dem dunklen Make Me Brow von essence fixiert.
Alle benutzten Produkte seht ihr hier auf dem Bild. Viele davon kennt ihr schon aus meinen vorherigen Posts, wie zB den ColorTattoo Cremelidschatten, der aus meinem Alltag wirklich nicht mehr wegzudenken ist.


Als Blush hab ich den dunkelsten Ton der CATRICE Blush Palette genutzt, zum leichten konturieren das Prime & Fine Contour Kit, ebenfalls von CATRICE.




Auf den Lippen trage ich auf den letzten Fotos den neuen Guerlain La Petit Robe Noire Lippenstift 'My First Lipstick' der einen wunderschönen Schimmer und zarten Glow auf die Lippen bringt und herrlich leicht nach dem La Petit Robe Noire Parfum duftet! Ich besitze inzwischen einige dieser Lippenstifte und liebe sie abgöttisch.

1 Schicht zaubert ein natürliches, leichtes Ergebnis
2 Schichten bringen etwas mehr Farbe auf die Lippen und mit 
3 Schichten ist der Lippenstift ausgehtauglich und perfekt für ein Abendmakeup.

Was die Foundation angeht bin ich ganz vernarrt in meine neue Chanel Le Beige Foundation - selten war eine Foundation so leicht aufzutragen und lieferte so ein natürliches Ergebnis bei meiner wirklich hellen Haut! Zudem wirkt meine Haut sehr gesund und bekommt einen zarten Glow - selbst mit Puder! Concealer brauche ich auch nicht mehr - die Foundation deckt zwar nicht perfekt, jedoch wird der Teint schön ausgeglichen und macht somit einen Concealer nicht mehr unbedingt nötig - außer man muss wirklich etwas abdecken.

Auf den Nägeln trage ich die beiden Nagellacke. Auf dem Ringfinger seht ihr 'C02 Sheer Silence' und auf den restlichen Fingern 'C04 REDiant Energy'.

Ich muss aber anmerken, dass die Lacke wirklich schwer zu lackieren sind. Das liegt aber nicht am Pinsel oder der Farbe, die Lacke decken gut (hier je 2 dünne Schichten, nach einer aber schon eine sehr gute Deckkraft), das lag wirklich am Deckel. Man hat nur ein diesen dünnen Stiel zum festhalten, das ist wirklich schwerer als gedacht. Mit ein bisschen Geschick geht aber auch das! 

Die CATRICE Palette Ease and Comfort liegt übrigens bei ca. 4,99 €, die CATRICE Nagellacke jeweils bei ca. 3,49 €.

Die Palette kann ich für alltagstaugliche Looks nur empfehlen - die Nagellacke machen bisher auch ihren Job sehr gut! 
Für den Preis kann ich alle 3 Produkte aufjedenfall empfehlen.

Habt ihr die Limited Edition schon entdeckt? Was durfte bei euch mit? 

Kommentare:

  1. ein wunderbar dezenter look - die fotos sind super geworden <3

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Make Up für den Alltag hast du da gezaubert :) gefällt mir richtig gut :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen