[Look] The Blushed Nudes Date Night Look

Hallo meine Lieben :)

Heute zeige ich euch einen Look mit der neuen Maybelline The Blushed Nudes Palette, die es seit wenigen Wochen im Handel zu kaufen gibt. Ich bekam sie von einer guten Freundin zu meinem 21. Geburtstag vor fast einem Monat. 

Ursprünglich hatte ich nicht vorgehabt, der Palette einen eigenen Post zu widmen, daher ist sie auch schon gut benutzt. Gestern allerdings hab ich mich zum ausgehen geschminkt und wollte das dann doch unbedingt für euch festhalten, also kommt hier der eigentlich ungeplante Post ;)

Der Look war absichtlich nicht so dezent wie viele meiner Looks im Alltag. Denn ich bin mit Freunden ausgegangen und da darfst ja gern mal etwas mehr sein!
Genutzt habe ich auch diesmal:

- Chanel Le Beige Foundation 010
- Dior DiorSkin Poudre Libre 001
- MAC Mineralize SkinFinish 'Lust'
- catrice Prime & Fine Professional Contour Palette '010 Ashly Radiance'
- NYX Tame & Frame Brow Pomade 'Brunette'
- p2 Perfect Eyes Base
- Maybelline Color Tattoo Creamy Matte 'Creme de Rose'
- Maybelline The Blushed Nudes Eyeshadow Palette
- Maybelline Master Ink Matte Eyeliner
- Dior DiorShow Lash Maximizer 
- catrice Luxury Lashes Waterproof
- Guerlain La Petit Robe Noire Lipstick 'My First Lipstick'
Manche Produkte sind aus meiner Routine einfach nicht wegzudenken, egal ob für den Alltag oder zum Ausgehen :)


Was den Lidschatten angeht, habe ich dieses Mal etwas anders als gewohnt gearbeitet. 
Zuerst habe ich das Lid mit einem einfachen Wattepad entfettet und mit meiner p2 Perfect Eyes Base geprimed. Anschließend - wie immer - mit meinem Maybelline Color Tattoo in 'Creme de Rose' die kleinen Unebenheiten ausgeglichen und so eine gute Grundierung für den eigentlichen Lidschatten geschaffen. 
Zuerst habe ich mit dem Taupe Ton aus der obersten Reihe (2. v.r.) die Lidfalte leicht schattiert, damit die dunkleren Farben später besser zu verblenden sind und sich leichter ins Gesamtbild einfügen.
Dann hab ich mit dem mittleren Grau aus der unteren Reihe (3. v.r.) im inneren und äußeren Drittel des beweglichen Lides schattiert - so sah das dann erstmal ziemlich dunkel und wirr aus. 
Mit dem mittleren Rosé, ebenfalls aus der unteren Reihe (2. v.r.) hab ich dann die Lücke ausgefüllt und leicht nach beiden Seiten verblendet. 
Dann hab ich das alles nochmal Richtung Lidfalte mit dem Taupe gut verblendet, so dass keine harten Übergänge mehr sichtbar waren. 
Um noch etwas Tiefe in den äußeren Winkel zu kriegen, hab ich mit einem kleinen Detailpinsel gearbeitet und bin mit der dunklen, glitzernden Farbe ganz unten rechts tupfend in den äußeren Winkel gegangen.
Mit dem weißen Ton oben links habe ich dann den Innenwinkel des Auges aufgehellt, so sah das schon nicht mehr ganz so hart aus! 

Am unteren Wimpernkranz bin ich ebenfalls etwas mit dem dunkelsten Ton langgegangen, hier aber wirklich nur leicht um keine harten Kanten entstehen zu lassen.

Dann einen Lidstrich mit schönen Wing mit meinem matten Master Ink Eyeliner gezogen und die Wimpern ordentlich getuscht. Anschließend die Augenbrauen noch etwas aufgefüllt und definiert.
'Lust' habe ich nur ganz leicht auf die Apfelbäckchen aufgetragen und das Konturpuder von Catrice dafür etwas großzüger, fast schon als Bronzer verwendet.
Auf die Lippen durfte wieder mein liebster Lippenstift von Guerlain 'La Petit Robe Noire in My First Lipstick' eine sehr dezente Farbe die meine Lippen sehr gesund wirken lässt. Da ich bei diesem Look den Fokus eindeutig auf den Augen hatte, wollte ich nicht noch einen kräftigen Lippenstift tragen.




Mir hat der Look sehr gut gefallen, er war etwas kräftiger aber dennoch gut bei Tageslicht tragbar. Außerdem habe ich mich sehr wohl gefühlt - und das ist doch sowieso das wichtigste bei Makeup, nicht wahr? :) 

Meiner Meinung nach eignet sich die Palette dank ihrer großen Farbvielfalt sowohl für dezente Alltagslooks als auch für den kräftigeren Ausgehlook. Die Lidschatten lassen sich gut auftragen, sind gut pigmentiert und krümeln kaum. Sie lassen sich gut verblenden und vorallem auch gut aufbauen.


Kaufen könnt ihr die Palette übrigens bei -hier*- bei Amazon für 9,95 €, Prime Versand möglich!
Die The Nudes Original Palette gibt es -hier*- schon für knapp 8 €, ebenfalls mit möglichem Prime Versand :)


Habt ihr die neue The Blushed Nudes Palette von Maybelline schon entdeckt und vielleicht sogar schon daheim? Wie gefällt sie euch?



*Affiliate

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen