[Review] Essie Suite Retreat Limited Edition

Hallo meine Lieben :)

Heute möchte ich euch endlich die aktuelle Essie Limited Edition 'Suite Retreat' vorstellen - bzw. 3 der Lacke. Denn Cocoa Karma konnte mich nicht überzeugen und blieb deswegen bei Müller.

Die Lacke durften Etappenweise bei mir einziehen, der erste war 'Time For Me Time', der mich mit seinem wunderschönen leicht rosanen Schimmer sofort überzeugt hat.
Time for me Time - 2 Schichten
Time for me Time - 2 Schichten
Wie ihr seht ist der Lack sehr sheer - hier seht ihr 2 Schichten. Aber gerade das macht ihn meiner Meinung nach so besonders! Man kann ihn sehr schlicht tragen aber auch mit mehreren Schichten (4-5 Schichten) um ihn deckend zu lackieren.
Bezüglich der Haltbarkeit lässt sich - wie immer bei Essie - nichts bemängeln, die Deckkraft ist nicht so gut, aber das ist bei sheeren Lacken ja so ;) Lackieren ließ er sich auch sehr gut, er war eventuell etwas flüssiger als gewohnt, aber das stellte bei dünnen Schichten absolut kein Problem dar.

Stones'N'Roses war der nächste Lack. Der korallige Nagellack konnte mich ebenfalls schnell überzeugen und schien die perfekte Sommerfarbe zu sein - was sich daheim bestätigte, sobald ich ihn lackierte!
Stones'N'Roses - 2 Schichten
Stones'N'Roses - 2 Schichten
Ich liebe Stones'N'Roses - ein schöner Korallton der einen leichten Orangestich hat, aber auch Orange ist eine Farbe die nicht in meinem Lackregal landen wird - dieser Lack war wirklich an der Grenze! 

Auch hier war ich mehr als zufrieden - Haltbarkeit wie immer top, Deckkraft war spitze, der Lack deckt spätestens nach 2 Schichten tadellos. Auch das lackieren war einfach, wie gewohnt von Essie!

Gestern durfte dann Suite Retreat auch mit - nachdem ich in der Essienista Facebook Gruppe so viele tolle Bilder des Lacks entdeckt habe, die mich dann überzeugten. Zuerst schien er sehr blau zu sein - eine Farbe die ich nicht gerne trage. Es stellte sich allerdings raus, dass Suite Retreat eher ein 'Blurple' ist, also eine Mischung aus 'Blue' - Blau und 'Purple' - Lila. 
Suite Retreat - 1 Schicht
Suite Retreat - 1 Schicht
Meiner Meinung nach überwiegt aber eindeutig der 'Purple' Anteil - somit durfte auch dieses Schätzchen bei mir einziehen.
Suite Retreat war mein absoluter Liebling der Limited Edition, die Farbe ist einfach traumhaft schön, er deckt in 1 Schicht schon perfekt und ließ sich wunderbar auftragen - was will frau mehr?
Time for me Time - Suite Retreat - Stones'N'Roses
Hier sieht man sowohl den wunderschönen Schimmer von 'Time For Me Time' als auch mein derzeitiges Naildesign - es wurde 'Suite Retreat' und auf dem Zeigefinger durfte eine Schicht 'Time For Me Time' darüber.
Und falls ihr euch fragt ob ständig neue Essie's bei mir einziehen - eigentlich nicht. Es gab letzte Woche allerdings etwas zu feiern und aus diesem Anlass habe ich mir das dann auch mal gegönnt!

Einige, die mir auf Twitter folgen, wissen eventuell um was es geht: Ich habe durch einen großen Zufall und noch viel mehr Glück meine Traumausbildung bekommen! Ab 1.8. verbringe ich 4 Tage die Woche in einer Parfümerie und lerne den Job einer Einzelhandelskauffrau. Ich bin wirklich dankbar, dass ich die Ausbildung bekommen habe und freue mich unglaublich auf meinen ersten Arbeitstag!
Wie findet ihr die Review? Durfte bei euch auch einer der Lacke einziehen? Oder mehrere? 
Berichtet mir über eure Suite Retreat Erfahrungen!


Kommentare:

  1. Ich glaube 'Suite Retreat' darf bei mir auch noch einziehen, die Farbe gefällt mir richtig gut :)

    AntwortenLöschen
  2. Wooow, wir sind gerade auf deinen Blogpost gestoßen und haben uns ganz in deine Bilder verguckt! Dürfen wir eines davon auf unserer Instagram-Seite posten?
    Wenn ja, schicke uns doch bitte eine Mail mit den letzten zwei Fotos und deinem Instagram-Namen an hallo@essie.de - wir würden uns sehrsehrsehr freuen!

    Alles #essieliebe,
    dein essie Team

    AntwortenLöschen