[AMU] Good Looking Chocolate Eyes

Hallo meine Lieben :)

Die letzten Tage war es wieder ruhiger, was an meiner anstrengenden aber wunderschönen Woche lag - ich durfte 2 mal Probearbeiten in meinem (hoffentlich zukünftigen) Traumjob und saß einige Stunden in meinem derzeitigen Minijob an der Kasse. Das ständige hin und her hat mich ziemlich ausgelaugt und somit hab ich mir dann gestern nachmittag und heute ein wenig Zeit zum ausruhen gegönnt :)

Makeup-mäßig hab ich mich die letzten Tage aber voll ausgetobt, für meine Verhältnisse! Vor einigen Wochen bestellte ich bei The Body Needs einige Fluidline Samples von MAC - ich konnte mir ja schließlich nicht alle in Fullsize leisten .. aber die Farben testen wollte ich eben auch. So kam es dann dazu, dass ich einige bestellt habe - unter anderem auch 'Looking Good'. Genau bei dieser Farbe bereute ich aber auch schnell, sie nicht in Fullsize zu haben. Wer also weiß, wo ich sie noch bekommen kann - immer her damit! :)

Jetzt aber endlich zum heutigen Blogpost-Thema. Ich möchte euch eines meiner liebsten AMU's der Woche zeigen, welches ebenfalls der Grund ist, wieso ich mir Looking Good in Fullsize wünsche!



Auf instagram hab ich euch ja schon raten lassen, welche Produkte denn dabei wären - die liebe candy_jeanny erkannte dabei auch alle Produkte, die man auf dem Bild sehen konnte.


Die Chocolate Bar Palette von Too Faced hat sich vor langem einen Platz in meinem Herzen gesucht & ist seitdem nicht mehr daraus verschwunden, endlich hab ich sie auch wieder rausgekramt und sie durfte wieder zum Einsatz kommen. 
'Lowlights' ist wohl meine liebste Fluidline von MAC für den Alltag. Lediglich auf der Arbeit darf es hin und wieder immernoch etwas dramatischer werden mit 'Blacktrack'.
Rechts daneben seht ihr das Sample von 'Looking Good' - ebenfalls eine Fluidline. In diesem AMU aber leicht zweckentfremdet, wie ihr gleich sehen werdet.
Meine herzallerliebste Eyeshadowbase ist seit langem die UDPP von Urban Decay - hier hält bis zu 18 Stunden alles genau so, wie es auch halten soll! Nichts verblasst, verschmiert oder drückt sich ab. Bestellt habe ich sie mir während der 'Primer Potions zum halben Preis' Aktion bei Urban Decay. 
Die Jet Lash Mascara von CATRICE ist meine liebste Mascara zur Zeit - dennoch teste ich die 'Lash Sensational Mascara' von Maybelline New York gerade, die es ja endlich auch in wasserfester Version gibt :)
Das Make Me Brow Gel von essence müsstet ihr auch schon kennen, seit dem Release mein Liebling und wird ständig nachgekauft.
Verwendet habe ich aus der Too Faced Chocolate Bar Palette im Innenwinkel 'Champagne Truffle' und auf dem gesamten Lid 'Marzipan'. Im Außenwinkel habe ich dann mit den Fingern etwas 'Looking Good' aufgetupft und versucht, es ein wenig zu verblenden. Abgedunkelt hab ich die Lidfalte noch ein wenig mit 'Triple Fudge', verblendet wurde alles in der Lidfalte mit ein wenig 'Semi-Sweet'.
Anschließend einen leichten, sehr dünnen Winged Liner mit 'Lowlights' gezogen und die untere Lashline mit 'Cherry Cordial' ganz leicht betont. Wimpern getuscht, Augenbrauen in Form bringen & fertig!




Meiner Oma gefiel der Look ausgesprochen gut! Das ist eine Seltenheit, denn sie sieht selten einen Unterschied bei meinen Makeups, wenn es nach ihr geht, bräuchte ich das ganze ja gar nicht :)

Ich muss sagen, mir selbst gefällt der Look auch super! Ich werde ihn sicherlich noch häufiger tragen!

Von 'Looking Good' habe ich hier noch einen Swatch für euch, da kommt das leicht metallische, glitzernde Burgunderrot nochmal besser rüber.
v.l.n.r.: Looking Good, Deliciously Rich, Blue Peep, Waveline, Dipdown
Und wie gefällt euch der Look? Und würdet ihr gerne mit anderen Fluidlines auch noch alltagstaugliche Looks sehen? 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen