[Review] Essie Cashmere Matte Collection mit Swatches Teil 1

gesamte Collection
Hallo meine Hübschen :)

Heute finde ich endlich auch mal wieder Zeit, einen Blogpost für euch abzutippen! Es geht heute um die neuen Essie 'Cashmere Matte' Lacke - oder genau genommen um 3 davon! Die anderen 3 werde ich euch nämlich in einem anderen Blogpost vorstellen, sonst endet das hier in einer Bilderflut! 
Hier kommt ihr zum zweiten Teil! (Nachtrag 19.05.2015)
Wer mir auf Instagram folgt, konnte sie schon vor einer Weile begutachten. Inzwischen habe ich sie ausführlich getestet und trage fast nur noch diese kleinen Schätzchen auf meinen Nägeln.

Die Lacke sind in Deutschland leider noch nicht erhältlich, ich habe sie mir über Amazon bestellt, daher haben sie auch einen dünnen Pinsel, was für mich aber gar kein Problem darstellt!
v.l.n.r.: Wrap me up, Just Stitched, All Eyes on Nudes, Comfy in Cashmere, Coat Couture, Spun in Luxe
Die Lacke sehen erstmal natürlich wunderschön aus, kommen in der Essie-bekannten Glasflasche und haben am Deckel einen 'Cashmere Matte' Schriftzug. Die Pinsel sind bei diesen Versionen dünn, wie oben schon erwähnt - für mich stellt das kein Problem dar, andere mag es stören.

Die Lacke kamen in 2 3er Sets, die man auch einzeln bestellen kann. Es gibt also 3 Varianten:

Entweder bestellt ihr euch jeden Lack einzeln (Kostenpunkt ca. 10 € / Lack), ein 3er Set (festgelegte Farben, Kostenpunkt ca. 25 € / 3er Set) oder sogar die gesamte Kollektion (ca. 50 € / Kollektion - Achtung! Manchmal sogar nur 39,90 € - wie zum Zeitpunkt meines Kaufes! Hierzu werde ich euch via Instagram immer auf dem Laufenden halten, wenn ich einen Preissturz bemerke!).

Ich persönlich hatte großes Glück und konnte alle 6 Schätze für knapp 40 € ergattern, zur Zeit (Stand 26.04.2015) kosten sie knapp 50 €, Versand kostenlos :)
Set 1: The New Neutrals (beeinhaltet Comfy in Cashmere, Wrap me Up, Spun in Luxe)
Set 2: Wrapped in Color (beeinhaltet Coat Couture, Just Stitched, All Eyes on Nudes)
Ich muss ehrlich gestehen, gleich von Anfang an hatte ich schon 3 Favoriten - ich stehe zur Zeit total auf helle Farben auf den Nägeln, daher fiel meine Wahl sofort auf Just Stitched, Wrap me Up und Coat Couture aufgrund des süßen Lilastiches!
Essie Cashmere Matte Collection Wrap me Up
Wrap me Up ist ein sehr heller cremefarbener Ton - nicht weiß, nicht rosa. Eben einfach nur Creme. Auf den Nägeln wirkt er wunderschön ausgleichend und zart.
Lässt sich gut lackieren, trotz des dünnen Pinsels. Braucht leider ca. 3 Schichten für ein deckendes Ergebnis, aber hiermit kann man bei der Farbe wirklich gut leben, wie ich finde!
Essie Cashmere Matte Collection - Wrap Me Up - Lackiert - MATTE!
Essie Cashmere Matte Collection - Wrap Me Up - Lackiert - GLOSSY!
Essie Cashmere Matte Collection Just Stitched
Bei Just Stitched sieht die Sache ein klein wenig anders aus - ein wunderschönes zartes Rosa mit leichtem bläulichen Schimmer! Eine wunderschöne Kombination, die auf den Nägeln wirklich toll aussieht. Der zarte Schimmer kommt mit einer Schicht Topcoat aber gleich noch viel besser zum Vorschein!
Essie Cashmere Matte Collection - Just Stitched - Lackiert - MATTE!
Essie Cashmere Matte Collection - Just Stitched - Lackiert - GLOSSY!
Essie Cashmere Matte Collection All Eyes On Nudes
All Eyes On Nudes war wohl die Farbe, die mich am wenigsten interessierte.. ich mag solche richtigen 'Nude' Farben auf meinen Nägeln leider gar nicht.. da brauch ich Farbe! Und wenn sie noch so dezent ist .. Ich hatte Hoffnung, aber auch aufgetragen - All Eyes On Nudes konnte mich nicht überzeugen! Der Auftrag war wie bei den anderen Lacken recht unproblematisch, ich mag aber einfach den Look nicht - weder matt noch mit Topcoat.. 
Essie Cashmere Matte Collection - All Eyes on Nudes - Lackiert - MATTE!
Essie Cashmere Matte Collection - All Eyes on Nudes - Lackiert - GLOSSY!
Just Stitched ist gerade auch wieder auf meinen Nägeln, ich liebe den Look dieser Lacke einfach, den seidenen Schimmer, den edlen Stil! 

Leider muss ich abschließend sagen: Selbst mit meinen liebsten Top- & Base-Coat (CATRICE Ultra Stay & Gel Shine Phase 1 und Phase 3), welche sonst - mit anderen Essies - sage und schreibe 11 Tage auf meinen Nägeln halten, blättert mit den Essie Cashmere Matte Lacken alles schon nach 3-4 Tagen ab. Schlimm ist es nicht, aber schön auch nicht wirklich! 

Nachtrag (19.05.2015): nach mehrmaligem Tragen der Lacke habe ich festgestellt, das 2-3 Schichten der Farbe mit 2-3 Schichten Topcoat das Ergebnis deutlich verlängern und 11 Tage dann doch erreicht werden können. Am besten die Nagelspitze mit dem Topcoat schön ummanteln, so kann der Lack hier nicht so schnell abblättern!

Ablackieren lassen sich die Lacke aber echt gut, ebenso betont das matte Finish bei mir keine Unebenheiten der Nägel.

Alles in einem bin ich also mit den Lacken zufrieden! Nur mit All Eyes on Nudes kann ich mich aufgrund der Farbe einfach nicht anfreunden.

Hier findet ihr den zweiten Teil der Cashmere Matte Lacke!

Habt ihr die neuen Essie Cashmere Matte Lacke auch schon ausprobiert? Wenn ja, wie fällt euer Urteil aus? :)


Wer sich die Lacke noch zulegen möchte und auf keinen Fall auf den Verkaufsstart in Deutschland warten möchte, der kann sich hier auf Amazon mal umsehen, sollte aber beachten, dass diese Lacke dünne Pinsel besitzen (Affiliate Links):





Essie Cashmere Matte Collection hier kaufen


Kommentare:

  1. Oh Gott, da braucht man bestimmt viel Nagellack-Entferner für :D der erste sieht am besten aus!
    Komisches Kompliment: Du hast voll schöner Fingernägel...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du wirst es nicht glauben, aber so viel Nagellackentferner hat das gar nicht gebraucht :) ich habe einen Acetonhaltigen, da geht das recht schnell & günstig ist er auch (Eigenmarke AVEO von Müller <3)

      Und vielen Dank <3 das hört man selten :)

      Löschen