[Review] Urban Decay Naked Basics 2 inkl. Swatches + Look


Hallo meine Lieben :)

Zu solch später Stunde gibt es von mir noch eine kleine Review zu meinem neuesten kleinen Liebling! Wie ihr bestimmt am ersten Bild schon seht, habe ich mir - sofort als sie verfügbar wurde - die neue Urban Decay Naked Basics 2 bestellt. Hauptsächlich, weil ich einfach unglaublich neugierig war! 

Gekostet hat das Schmuckstück mit 6 enthaltenen Lidschatten bei Douglas.de sage und schreibe 26,99 €! Dank eines Gutscheincodes habe ich für die Palette & mein heißgeliebtes Trockenshampoo von Batiste gerade mal knapp 26 € gezahlt - damit kann ich wirklich leben :)

Vorgestern kam sie schon an, da ich allerdings den ganzen Tag unterwegs war & man ja zum fotografieren Licht braucht, verlegte ich das erste ausprobieren auf gestern. Und was soll ich sagen? Einfach ein Traum! Aber überzeugt euch selbst:



Die Palette selbst wird in einer Pappumverpackung geliefert, auf der die üblichen Angaben wie Hersteller, Name, Inhalt und ein kleiner 'Werbetext' zu finden sind. Die Palette wie auch die Umverpackung sind in einem hellen Beigebraun mit hellen Taupefarbenen Lettern gehalten, die wirklich sehr ansprechend wirken.

Die Palette soll die perfekte Basis für ein Augenmakeup in natürlichen Taupetönen bilden bzw als Grundfarbe zur Erweiterung mit beliebigen anderen Lidschatten dienen :)

Enthalten sind 5 matte und ein leicht schimmernder Lidschatten zu je 1,3 g. 


Für mich war die Palette eine Art 'Must-Have', da ich kaum matte Lidschatten besitze und immer gerne einen kleinen Begleiter haben wollte, bei dem ich nicht viel nachdenken muss! Gerade wenn ich reise, will ich wissen, dass ich alles was ich brauche bei mir habe - und das natürlich möglichst klein und leicht! Genau das schafft diese kleine, süße Palette von Urban Decay perfekt! 

Die Lidschatten eignen sich sowohl um ein komplettes AMU zu kreieren, als auch als Ergänzung zu meinen Lieblingslidschatten. Für euch habe ich heute einen Look vorbereitet der wirklich ausschließlich mit dieser Palette geschminkt wurde (bis auf Mascara und Concealer - die brauche ich auch so noch ^^).



Skimp - der einzige leicht schimmernde Champagner-Ton in der Palette, eignet sich perfekt zum Highlighten im Augeninnenwinkel

Stark - ein leichtes, sehr natürliches, dezentes mattes Rosa. Absolut perfekt für hellere Looks auf dem gesamten Lid

Frisk - ein sehr heller matter Taupeton, der leicht gräulich wirkt. Gut zum schattieren in der Lidfalte bei helleren Looks, bei dunkleren Looks gerne auch auf dem gesamten beweglichen Lid


Cover - ein mattes helles Braun, wirkt sehr kühl und kann auch zum Augenbrauen auffüllen gut verwendet werden

Primal - ebenfalls matt und perfekt für die Lidfalte - sowohl bei helleren Looks (gut verblenden!) als auch bei etwas dunkleren, wie meinem! Ich habe 'Primal' im letzten Drittel des Augenlids sowie in der Lidfalte verwendet.

Undone - Schwarz sucht man in dieser Palette vergeblich, Undone ist der dunkelste Ton der Palette und zeigt sich in einem kühlen Dunkelgrau, welches perfekt als Lidstrichersatz ist um die Wimpern etwas zu verdichten oder gar in der Lidfalte - bei mir seht ihr beides.



Hier seht ihr trocken, ohne Base von links nach rechts: Skimp, Stark, Frisk, Cover, Primal und Undone.

Undone wirkt hier fast schwarz, auf dem Lid ist es aber wirklich nur ein sehr dunkles Grau. Man erkennt den Unterschied zu einem richtigen Schwarz deutlich. Auf den Bildern ist dies leider nicht so gut zu erkennen!


Da ich natürlich das neue Schätzchen sofort ausprobieren musste, kann ich euch heute auch gleich einen Look mit der Palette zeigen! 




Verwendet habe ich 'Skimp' im Augeninnenwinkel, 'Frisk' und 'Cover' auf dem gesamten Lid und 'Cover' in der Lidfalte und das alles dann etwas mit 'Primal' und 'Undone' abgedunkelt! Den Lidstrich habe ich mit Undone gezogen und den unteren Wimpernkranz mit 'Primal' etwas betont - leider ist dieser nicht so gut gelungen, das macht aber gar nichts, da der Look sowieso sehr natürlich ist :)

Achtet auf den Bildern bitte nicht auf meine Augenbrauen, ich war heute wieder in der Benefit Brow Bar und habe dieses Desaster beheben lassen :D



Ich kann dazu nur eines sagen: Ich liebe die Vielfalt dieser kleinen Palette! Man kann Looks so schnell heller oder dunkler schminken - die Farben harmonieren perfekt miteinander und durch den matten Effekt entsteht ein sehr natürlicher Look der meine Augenfarbe wirklich schön betont :)

Für mich haben sich die knapp 27 € also mehr als gelohnt - habt ihr die Palette auch schon und könnt euer Fazit dazu abgeben? :)

  

Kommentare:

  1. Ich finde sie zu teuer :D Ist einfach so. Aber ich finde sie VIEL schöner als die Basic 1 ! Werde mir irgendwann in den USA die Naked 1 kaufen und vllt dann auch die Basic 2 :3 ♥ Werden wir ja sehen :D Stehe so auf matt!

    AntwortenLöschen
  2. Die Palette ist ja der Hammer! Den Look, den du geschminkt hast finde ich auch wunderschön :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, wow, wow!!
    So eine tolle Palette mit super Farben <3!!!

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe heute die Basics 1 bei einer lieben Freundin getestet und fand sie acuh richtig toll. Eine von den beiden wird wohl noch einziehen :)

    AntwortenLöschen
  5. sehr schöne Palette! :-)
    Liebste Grüße<3

    AntwortenLöschen
  6. groovy
    http://mrmaharas.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe sie und hasse sie. Entgegen meiner Vorstellung sind alle Töne bräunlich und das auch mit gelben Untertönen >.< nix für mich. Hab mich von Taupe-Werbetext blenden lassen, dabei möchte ich mal den Maulwurf (frz. taupe) sehen, der so Gelbsucht hat!

    AntwortenLöschen