[Bloggerevent] Merz Spezial + Giveaway

Hallo meine Lieben :)

Am Wochenende war ich bei meiner besten Freundin zu Besuch, da kam das bloggen leider viel zu kurz, dafür waren wir viel Shoppen & haben die pralle Sonne genossen und natürlich ihren Geburtstag gefeiert :)

Heute will ich euch die Marke Merz Spezial präsentieren, die ich auf dem Beautypress Bloggerevent in Frankfurt kennenlernen durfte :)


Das Produkt welches wahrscheinlich auch viele von euch kennen werden sind natürlich die Merz Spezial Dragees die sowohl für Haar, Nägel als auch für die Haut gut sein sollen. Zu den Dragees kann ich leider nicht viel sagen, ich hatte noch keine Zeit sie auszuprobieren und habe ehrlich gesagt auch mit Dragees so meine Probleme - die wollen meist nicht so wie ich ;) 


Ein Produkt das mich sehr interessiert hat war auch das 5 in 1 Beauty Talent Intensivkonzentrat, es soll bei Dehnungsstreifen, Hautunebenheiten, Falten, Narben und bei ungleichmäßiger Hauttönung den Heilungsprozess der Haut unterstützen. Ich habe vor kurzem mit der Anwendung an meinen Knien begonnen, da ich dort sehr viele Narben habe. Meine Kindheit wurde von Cityroller-Unfällen geprägt, das Ding konnte mich einfach nicht ausstehen... 
Hier werde ich euch berichten, sobald ich das Produkt einige Wochen ausprobiert habe :))


Die Masken von Merz Spezial sind mir auf dem Event das erste Mal begegnet, besonders die Augen Maske hat es mir angetan, ich habe starke Augenringe und hoffe dass sie durch die Maske etwas reduziert werden können.
Insgesamt habe ich folgende Masken mitnehmen dürfen:
  •  Augen Maske (4 Anwendungen á 1 ml - 96 % verbesserte Hautelastizität)
  •  Hautglättende Maske (2 Anwendungen á 7,5 ml - 89% verbesserte Hautglätte)
  •  Feuchtigkeitsmaske (2 Anwendungen á 7,5 ml - 83 % verbesserte Geschmeidigkeit)
  •  Spa Deluxe Hautverschönernde Maske (2 Anwendungen á 5 ml - 80 % verbesserte Hautausstrahlung)
  •  Reinigende Maske (2 Anwendungen á 7,5 ml - 83 % verfeinerte Poren)

Die Masken habe ich noch nicht ausprobiert, da ich eine für mich viel einfachere Variante gefunden habe, die ich euch gleich zeige! ;)

Alle Produkte von Merz Spezial haben eine bestätigte Wirksamkeit. Oben auf den Masken ist eine Prozentzahl aufgedruckt, die auch beeindruckend hoch ist! 



Meine persönlichen Alltagslieblinge sind derzeit aber die Schaummasken! Sie sehen zuerst aus wie kleine Probegrößen, enthalten aber genug Produkt für 8 Anwendungen! 

Ich muss sagen, ich war skeptisch. S.O.S. Hydro-Effekt und Aloe Vera & Vitamin E haben mich aber schon vollkommen überzeugt! Das Konzept hinter den Masken ist folgendes - die moderne Frau hat keine Zeit für aufwändige Beautybehandlungen, Masken müssen aufgetragen werden, eine Einwirkzeit eingehalten und danach wieder abgetragen werden. Die Schaummasken ziehen einfach ein und versorgen die Haut so mit ihren Wirkstoffen. 
Für mich haben sie sich schon als kleine Wundermittel entpuppt - schnell mittags mal eine Maske aufzutragen die sofort einzieht ist sehr einfach und zeitsparend! So wende ich die Masken viel häufiger an, auch gerne mal als kleine Erfrischung zwischen Schule + Arbeit! 

Die Masken ziehen innerhalb von ca 1-2 Minuten komplett ein und hinterlassen bei mir kein klebriges Gefühl. Man benötigt wirklich nur wenig Schaum für das gesamte Gesicht, was ebenfalls ein Pluspunkt ist! 

Und weil ich natürlich möchte, dass ihr euch - oder zumindest 2 von euch - sich von der Wirksamkeit der Merz Produkte überzeugen könnt, habe ich ein kleines Giveaway in Kooperation mit Merz Spezial organisiert.


Zu gewinnen gibt es 2 Sets mit folgendem Inhalt:

  •  5 Schaummasken (Summer Skin, S.O.S. Hydro Effekt, S.O.S. Trockene Haut, Aloe Vera + Vitamin E, S.O.S. Hautglätte)
  •  4 Masken (Feuchtigkeitsmaske, Hautglättende Maske, Augen Maske, Reinigende Maske)

Das Paket müsste aufjedenfall ausreichen um die Marke zu testen und sich eine Meinung darüber bilden zu können! :)

An dieser Stelle möchte ich mich nochmals bei Merz Spezial für die tolle Beratung und die vielen Informationen und selbstverständlich für die tollen Produkte bedanken!

a Rafflecopter giveaway

Ich freue mich auf eure Teilnahme + wünsche euch noch einen wunderschönen Tag :) 

* Alle Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos von Merz Spezial zur Verfügung gestellt! 

  

Kommentare:

  1. Huhu :)
    Mein liebstes Maskenprodukt ist eigentlich mein Garnier Hautklar 3in1, das ich an der Nase täglich als Peeling benutze. Ein oder zwei mal die Woche benutze ich es als Maske, manchmal auch nur auf der Nase, und manchmal auf dem ganzen Gesicht. Ansonsten mag ich alles von Balea oder Schaebens gern, was lecker und fruchtig riecht... Habe eigentlich keine großen Hautprobleme, deswegen benutze ich alles ganz gern. Am besten finde ich aber nicht so aggressive und leicht abwaschbare Produkte.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)

    Meine Lieblingsmaske ist die Pure Skin Maske von Rival de Loop. ;)
    Die Merz Masken interessieren mich schon länger, aber gekauft habe ich noch nie welche, weshalb ich mich sehr über den Gewinn freuen würde. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ach cool das du mich dran erinnerst. Die Schaummaske hatte ich vor 100 Jahren mal im Urlaub mit - war super zufrieden aber hab sie irgendwie aus den augen verloren...die könnte ich echt mal wieder besorgen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo :-)

    So viele Masken habe ich noch nicht probiert, bisher gefielen mir die von Balea immer sehr gut. Einmal hatte ich eine Blaubeer-Maske von Lush, die war richtig toll. Die Masken von März klingen super, die würde ich gerne mal probieren.

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo...ich bin eigentlich nicht so der Masken-Fan, da meine Haut dabei immer sehr schnell verrückt spielt und mich mit Brennen, Rötungen und Pickelchen straft. Trotzdem verwende ich ab und an gerne mal eine...am Besten bin ich bis jetzt mit der luvos Heilerde gefahren. Aus dem Pulver lässt sich spielend leicht eine Maske machen, die sogar ich vertrage ;) Die Merz-Masken habe ich bisher noch nicht getestet, daher würde ich die sehr gern mal testen.

    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen