[Real Life Beauty] Always Look on the Bright Side

Hallo meine Lieben :) 

Heute gibts für diesen Monat die 2. Episode von Real Life Beauty - es geht wiedermal um die Jolie. Diesmal haben wir uns wieder für zwei komplett unterschiedliche Looks entschieden! 




*Hier* findet ihr Susi's Look inklusive der Inspiration aus der Zeitschrift :)

Um zu meinem Look zu kommen: Entschieden habe ich mich hauptsächlich für den Look, da ich etwas neues ausprobieren wollte und die Farbkombi wirklich ansprechend fand! Besonders jetzt wo der Frühling kommt, da braucht man etwas mehr Farbe im Gesicht als im Winter um sich von den vielen bunten blühenden Landschaften abzuheben!

Weil man diesen Look aber schlecht alltagstauglicher schminken kann & ich euch trotzdem etwas Besonderes bieten wollte, habe ich euch ein Tutorial geschminkt :)

Anmerkung: Jedes der hier verwendeten Produkte ist natürlich durch Ähnliche oder bei Gefallen komplett Andere ersetzbar!

Das hier war meine Inspiration. Den Look findet ihr in der aktuellen Jolie auf Seite 114 :)






How To 



Als erstes kommen meine kleinen aber wirklich hilfreichen neuen Helfer zum Einsatz! Die Schminkhilfen von Ebelin (danke für dieses tolle Produkt, die sind einfach mega toll!). Das sind kleine Gelpads die man sich einfach unter die Augen legt, dort halten sie dann auch mehr oder weniger gut & schützen vor Fallout! 


Dann folgt wie immer benefit's "Stay don't Stray" in light / medium. Ich liebe es! Mein Concealer hebt auch meine Poren unter den Augen nicht mehr so hervor wenn ich den 360° Primer auch dort auftrage :) (hier habe ich keinen Concealer verwendet, sonst verwende ich ihn VOR den Pads und setze diese erst ein, bevor ich Lidschatten auftrage).


Als nächstes trage ich im inneren Augenwinkel (bis zur Hälfte des Lids ca.) einen schönen pinkroten Ton auf.


Verwendet habe ich dazu die limitierte p2 Palette und zwar (wenn man die Palette richtig rum hält, hier wegen des Spiegels nicht möglich) den obersten rechten Ton. Kaum zu übersehen, wirklich seeeehr pink^^


Um im Außenwinkel etwas dunkler zu werden habe ich mich für ein dunkleres Lila entschieden, welches aber nicht zu sehr von dem Pink abweicht! 


Verwendet habe ich hierfür die Farbe '010 vergissmeinnicht' aus der p2 aufgebrezelt Limited Edition!


Um das ganze dann noch etwas rötlicher wirken zu lassen, wie auf der Inspiration, habe ich einen bordeaux-Ton gewählt. 


In diesem Fall den schönen bordeauxfarbenen Lidschatten aus der untersten Reihe meiner (schon etwas mitgenommenen) Accessorize Lidschattenpalette 'Exposed'. *Hier* habe ich sie euch schonmal  kurz vorgestellt.


Um noch etwas mehr Tiefe in das AMU zu bringen, verblendete ich einen bräunlichen Lidschatten in der Lidfalte.


In diesem Fall: Den Braunton aus der untersten Reihe (2. v.l.!) der limitierten p2-Palette :)

---> Fehlender Schritt! 

Ich habe vergessen das ordentliche Verblenden zu fotografieren. Hierzu habe ich einfach einen neutralen Lidschatten (Gesichtspuder müsste auch funktionieren) auf meinen Blendepinsel genommen und ooooordentlich geblendet! Dann sah das ganze auch schon viel leichter aus :)


Da in diesem Look eindeutig sehr wenig Mascara und gar kein Lidstrich zu sehen sind, musste ich schweren Herzens auf meine beiden Must-Haves verzichten und trug nur sehr leicht Mascara auf, formte nicht mal meine Wimpern. Dieser Schritt war aber nur nötig, weil ich sehr helle, kaum sichtbare Wimpern habe! :)


Verwendet habe ich meine benefit "Bad gal Lash" Mascara im Miniformat! Im Alltag nutze ich sie nicht, da sie meinen Wimpern sehr wenig Volumen und noch weniger Halt verleiht. Aber genau aus diesen Gründen passte sie hier perfekt :)

P.S.: Vor der Mascara könnt ihr natürlich die Schminkhilfen entfernen - das zu fotografieren fand ich aber irgendwie unnötig :D


Und das wars! Im richtigen Licht (jaaa die Sonne ist kurz rausgekommen!!) wirkt der Look dann auch gleich nochmal ganz anders :) An meinem Schminktisch war das Licht leider nicht so gut, ich denke ihr könnt die Schritte trotzdem ganz gut erkennen! 

Achtung Bilderflut!





Mir hat das Schminken des Looks dieses Mal wieder unglaublich viel Spaß bereitet, endlich konnte ich die recht farbenfrohe Palette von p2 nutzen, im Alltag nicht in vollem Maße möglich - und ich denke so geht es vielen von euch auch! Und wenn ihr den Look im Alltag tragen wollt, dann haltet die Farben etwas schwächer. Ihr könnt die gleichen verwenden, einfach besser verblenden und vielleicht einen Lidstrich ziehen, der lässt das Ganze nochmal anders wirken! :)

Wie gefällt euch der Look? Wenn ihr ihn nachschminkt, schickt mir gerne euren Link! Ich würde mich freuen, eure Looks anschauen zu können! :)

  

Kommentare:

  1. Kann man die gelpads einfach waschen und wiederverwenden?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau :) einfach mit warmem Wasser abspülen und trocknen lassen (ich leg sie auf ein Kosmetiktuch und Klappe es dann darüber) und dann ganz normal weiterverwenden :)

      Löschen
  2. Der Look ist wirklich hübsch geworden. Die Farben passen toll zu deinen blauen Augen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :) Im Alltag würde ich es aber trotzdem nicht tragen, viel zu pink :) <3

      Löschen
  3. Wow der Look sieht richtig toll aus.
    Ich find eure Idee mit den Nachschminken der Looks aus der Zeitung echt toll.

    Liebe Grüße
    Caro von Schminkeckchen
    http://caros-schminkeckchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, freut mich wirklich sehr, dass die Idee soviel Interessenten gefunden hat :) <3

      Löschen
  4. Uuuiii wann gab es denn diese p2 Palette? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schon eine Weile her ... :) Leider ist sie sehr farbenfroh, weshalb ich sie selten nutze, aber sie kostete damals 9,95 € und ich glaub jeder dm bekam nur 10 Stück? Oder weniger? :) <3

      Löschen