[C] Essie - For the Twill of it!


Hallo zusammen,

endlich ist es wieder soweit: Es gibt eine neue LE von Essie!!! In den USA sind die Lacke schon erhältlich, in Deutschland werden sie im Herbst auch zu bekommen sein!


Wer diesem Blog schon etwas länger folgt weiß, dass es spätestens jetzt Zeit für mich ist auf der Bildfläche zu erscheinen und euch zu berichten.

Ich konnte es natürlich mal wieder nicht lassen und habe direkt bestellt, als die Lacke bei Ebay erhältlich waren:) Auch wenn ich in Versuchung war, direkt alle zu bestellen, konnte ich doch widerstehen und habe erstmal nur 3 Lacke bestellt:) Vorweg möchte ich schon mal sagen: die Textur und Farbe aller Lacke sind ein Traum!

Meine Beute:


Als erstes möchte ich euch „After school blazer“ zeigen. Ein toller mitternachtsblauer Lack mit sehr glossigem Finish. Beim sichten von Swatch-Bildern hatte ich die Befürchtung, dass er „Bobbing for baubles“ zu ähnlich wäre, aber „After school blazer“ ist dunkler und viel weniger gräulich. Auch wenn er wirklich sehr dunkel ist, ist er jedoch immer noch deutlich als Blau zuerkennen! Ein scharfes Bild ist mir leider nicht gelungen, aber dafür eins auf dem der Blauton schön rauskommt! Für diesen Lack gab es schon viele Komplimente und ich finde ihn einfach wunder wunderschön:)



Cashmere bathrobe“ ist ein anthraziter Lack mit dezentem aber sichtbaren silbernen Glitzer. Den Lack habe ich jetzt schon in den Favoriten Videos einiger US-Youtuber gesehen und ich muss sagen: zu Recht:) Endlich mal ein Grauton, der meine Hände nicht nach Zombie aussehen lässt;) Als vergleichbaren Lack habe ich in meiner Sammlung nur den China Glaze „Stone Cold“ gefunden...aber der geht auch nur mit viel Fantasie in dieselbe Richtung;) Da er matt und viel silbriger ist... Tolle Vergleiche mit anderen Essie-Lacken findet ihr hier!


Und last but not least, der Namensgeber der LE: “For the twill of it“. Ich würde glatt mal behaupten, dass dies der besonderste Lack der Kollektion ist. Die Farbe ist ziemlich schwer zu beschreiben... ein Duochrom Lack der je nach Lichteinfall grün oder pink schimmert... der Unterton ist eine Mischung aus Braun und Anthrazit. Ehrlich gesagt war ich fest überzeugt, dass der Lack meine Hände blass und grau aussehen lässt und hab ihn mir deshalb bis zum Schluss aufgehoben... aber er sieht sooo toll aus. Den grünen Schimmer konnte ich leider trotz gefühlter 100000 Bilder nicht einfangen... Den einzigen Punktabzug bekommt dieser Lack für seine schlechte Haltbarkeit... normalerweise halten alle Essie Lacke bei mit ewig, dieser ist leider schon nach einem Tag gesplittert:(

  
Nachdem ich Anfangs so überzeugt war, dass dieser Lack total besonders ist, wurde ich schnell eines Besseren belehrt ;) Der OPI „Peace & Love & OPI“ scheint eine teurere Version dieses Farbtons zu sein. Einen tollen Vergleich könnt ihr hier finden. Allerdings gibt es auch eine billigere Variante von Essence. Wer also den Essence „Chic reloaded“ in seinem Regal stehen hat, den wird dieser Lack wenig begeistern. Einen Vergleich habe ich hier gefunden. Allerdings fehlt ein Vergleich der Haltbarkeit...

Wie gefallen euch die Lacke? Ich glaube im Herbst werde ich totale Entscheidungsprobleme haben, wenn diese 3 Lacke auch noch in meinem Regal stehen;) Zudem liebäugel ich immer noch mit „Vested interest“... so einer fehlt mir auch noch;)

Jetzt mal Hand aufs Herz, wer von euch konnte es auch nicht lassen schonmal bei Ebay Lacke zu ordern? Oder könnt ihr alle genug Geduld aufbringen bis die Lacke bei uns in den Regalen stehen?

Chasey

1 Kommentar:

  1. Danke fürs Zeigen, ich habe heute mit so einem Viererset geliebäugelt, aber dank deinen weiterführenden Posts habe ich herausgefunden, dass vested interest dem school of hard rocks zu ähnlich sieht, den ich habe. Dazu reicht mir dann auch das Dupe von Essence zu dem Twill of it. Also doch kein Viererset, mal sehen ob mich dann überhaupt noch was anlacht wenn ich vor dem Regal stehe.

    AntwortenLöschen